… und wieder die hoffentlich angenehme Aufgabe, die Lieder zu bewerten, die die Leser von BeetFreeqs Blog einfach mal dort vorgestellt haben, damit auch der Rest der Welt in den Genuss dieser einzigartigen Songs kommt.

Worum geht es? Je Runde werden 5 Lieder vorgestellt, die es zu bewerten gilt und aus denen dann später der Sieger ermittelt wird. Hinzu kommen noch einige weitere Songs, die es aber nicht in die Endausscheidung geschafft haben, aber ebenfalls besprochen werden wollen. Die ersten 5 Songs sind also die Pflichtsongs und der Rest ist dann die freiwillige Zugabe!

Den genauen Ablauf glaube ich also mittlerweile verstanden zu haben und somit kann ich frei von der Leber weg meine Meinung sagen, ohne ein Blatt vor dem Mund zu nehmen. … Hosianna!

Die nachfolgenden Bewertungen sind völlig subjektiv. Sie wurden verfasst, während ich versuchte zusammen mit wechselnden Psychiatern, die Entzugserscheinungen nach der Fußball WM zu kompensieren. Ich bin auf einem ganz guten Weg!

Marina And The Diamonds – Starstrukk

(von Gamlor – (3OH!3))

Jooooah, da wird kein Risiko eingegangen. Ganz so wie Spanien im EM Finale. Das wird sicherlich zum Titel reichen, aber die spektakuläreren Coverversionen werden sicherlich woanders gespielt. Dennoch gratuliere ich jetzt schon zum sicherlich verdienten Titel.

Wertung: 3/5 irgendwelche …iestas

Nostalgia 77 – Seven Nation Army

(von beam – (The White Stripes))

Aaaah, Paraguay und uns wird aufgezeigt wie man mit Scheisse doch noch ganz gut und erfolgreich sein kann. Nelson Valdez singt und der Rest der Mannschaft plätschert so im Soundpool mit und trifft das Tor nicht. Wenn ich dann zukünftig darum bitten dürfte, mich mit diesem Lied zu verschonen. Sei die covernde Band auch noch so gut! Danke!

Wertung: 1,5/5 Valdez

Tori Amos – ’97 Bonnie & Clyde

(von beetFreeQ – (Eminem))

Bonnie im Kleid … Gut, solange es keine weißen Streifen hat! Har! Har! Dieser Kalauer sei mir erlaubt. Tor! Amos! …  Uruguay also – einst böse Treter – machen jetzt auf mannschaftliche Geschlossenheit und doch wird es wieder nur eine One-(Wo)man-Show. Tori Forlan ist sicherlich nicht schlecht, aber speziell dieses Lied ist überhaupt nicht mein Ding. … Auch wenn es gut gemeint ist.

Wertung: 2/5 Forlans

Ellie Goulding – Sweet Disposition

(von DerGraf – (The Temper Trap)

Oooh, ganz ungewöhnlich!  …Klagende Mädels an der Klampfe! Womöglich sind sie mit ihren Kleidern und dem Verhalten ihres Boyfriends nicht zufrieden und kicken ihn bestimnmt demnächst raus. Oder lieben ihn ganz dolle! Dennoch hab ich schon schlechteres gehört und Ellie ist deshalb Brasilien. Nicht spektakulär, gute Handarbeit aber sicherlich erfolgreich! … Und jetzt Schluss mit dem Gequengel!

Wertung: 2/5 Dungas

Marilyn Manson – Sweet Dreams

(von WeGi – (Eurythmix)

Was spielten die Franzosen einst für einen wunderschönen Fussball. Nun wird dieser Fussball von überbewerteten Möchtegerns gespielt. Womit wir dann auch schon bei Marilyn Manson wären. Der gefällt mir nicht, seine Musik gefällt mir nicht, das Original gefällt allerdings sehr. Es reicht dennoch bei weitem nicht für das Achtelfinale.

Wertung 1/5 Fraaaancks

Broilers – Zusammen

(von Tenza – (Slime))

Ich bin ja eher ein Mensch des Originals. Ghana spielte schönen, erfolgreichen Fussball, weil es mannschaftlich und vom System gepasst hat (Bin ich Udo Lattek?). Wie bei den Broilers eben auch. Und Slime waren damals schon etwas Boateng.

Wertung: 3,5/5 Asamoah Dingenskirchens

Chris Cornell – Billie Jean

(von David – (Michael Jackson))

Griechenland, einst Europameister, heute altmodischer und uninspirierter Fußball, Chris Cornell das gleiche in Musik, zumindest mit dieser Coverversion. Ich mag Michael Jacksons Musik nicht. Auch nicht als Coverversionen. Dann doch viel lieber Songs des weitaus grösseren Prince of Pop.

Wertung: 1/5 Otto Rehakles

Everclear – Brown Eyed Girl

(von Steve – (Van Morrison))

Honduras und der Slogan “Dabei sein ist alles”. Gehen aufs Spielfeld, verlieren, verlassen das Spielfeld. Was bleibt? Nichts! Wieso erinnert mich das alles an dieses Lied?

Wertung: 1/5 Mendozas

Golden Skans – Kaiser Chiefs

(von JuliaL49 – (Klaxons))

Würde ich mögen wenn es nicht von den Kaiser Chiefs käme. Die Slowakei würde ich auch mögen wenn sie denn am Meer liegen würde.

Wertung: 3/5 Vitteks

Johnny Cash – Hurt

(von kasumi – (Nine Inch Nails))

USA, USA! Schlechtes Original, prima Cover! Leider ausgelutscht!

Wertung: 3,5/5 Bradleys

Placebo – Where Is My Mind

(von endgueltig – (Pixies))

Japan!… Da darf man nix dagegen sagen, sonst haut der Honda  wieder einen Freistoß rein. Warum auch? Hier waren Placebo (die englischen Virginia Jetzt) noch gut und auch am Original ist selbstredend nichts zu mäkeln. Stilsicher und trashig! So sind sie eben, die Japaner!

Wertung 4/5 Hondas

Queen – Jailhouse Rock

(von cimddwc – (Elvis Presley))

Queen? Ich dachte, cimddwc hasst Queen? Queen ist Argentinien! Ãœberzeugend, … zu überzeugend, … etwas zu pathetisch und dennoch machen sie das Beste aus einem grauenhaften Song und deshalb sollte man hier Gnade vor Recht walten lassen, weil wir ja alle Diego Mercury irgendwie lieben.

Wertung: 2,5/5 Higuains

The Killers – Romeo & Juliet

(von Dr. Borstel – (Dire Straits))

Niederlande! Erfolgreich und das zurecht, weil nämlich lekker!

Wertung: 4/5 Van Bimmels

The Okra All-Stars – Purple Rain

(von Postpunk – (Prince))

Deutschland dödelt alle weg. Mit den Jungs vom Lande.  In Blaubach-Diedelkopf, Pähl, etc. spielt man eben genialen Fußball. Ganz wie die Okra All-stars, die noch verkannt sind, aber nach dieser Runde sicherlich alle verzaubert haben werden. Original und Cover – Hier passt alles! … Was für ein cooler Typ, dieser Postpunk. Und was für traumhafte Musik er immer vorschlägt!

Wertung: Ohne Wertung, da von mir!

Ugly Kid Joe – Cats In The Cradle

(von Fini – (Harry Chapin))

Tonga! Nicht qualifiziert! Gut so!

Wertung 0/5

Wynonna – Burning Love

(von Sir Donnerbold – (Elvis Presley))

Footloose! Footloose! Spielt eine Mannschaft ohne Beine? – “Man kann auch ohne Beine Sportschau sehen”, um einen Songtitel der Goldenen Zitronen zu stehlen! – Und dieses Bluesmuster … Blues? England?  Die hatten ja auch den Blues!

Wertung: 1/5 Heskeys

Diese Runde ging dann wohl etwas in die Hose. Mir fehlte insgesamt etwas mehr Mut bei der Auswahl der Coverversionen. Ausser Tori Amos und den tragisch schönen Okra All-Stars ist mir nix wunderbar aufregendes aufgefallen. Die Teilnehmer mögen sich bitteschön mal alle bessern! Dann wird hier endlich auch mal wieder “Football Total” gespielt! Wo ist eigentlich Sponti-Robert und seine Borussia wenn man sie braucht?

Tagged with:

Filed under: Postpunk vs. DiscokugelSo nicht, Sportsfreund!

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!