Sie ahnen wahrscheinlich, daß ich Sie in wenigen Augenblicken mit einem weiteren Kleinod der Pop / Rockmusik konfrontieren werde.  Es handelt sich hierbei um die 4. Single, respektive Schallplatte, die ich mir im zarten Alter von 8 Jahren kaufen ließ. Die Frage ist, ob ich das während meiner wöchentlichen Sitzung beim Psychiater meines Vertrauens als Ausrede für mein temporäres Tourette Syndrom während eines Spiels meiner Mönchengladbacher Lieblings-Fußball-Mannschaft geltend machen kann. Ok! … Der Song “Ihr spielt Scheisse, wie Bonnie Tyler singt!” kommt sicherlich noch nicht so flüssig aus der Nordkurve, trifft aber so ziemlich ins Schwarze. Als der Song veröffentlicht wurde, dachte ich allerdings noch genau entgegengesetzt: Ihr spielt so grandios wie Tylers Bonnie singt. “The times they are a changing!” … Sowohl für die Mönchengladbacher Borussia als auch für mich und meinen Musikgeschmack. … Wobei? …

Ich muss jetzt mal kurz raus! Sie dürfen in der Zwischenzeit mal etwas dem Hustinettenbär lauschen. Nein, wir reden hier nicht vom Tarzan Boy! Der kam viel später!

dürfte das nachfolgende Lied noch von verschiedenen Karaoke-Veranstaltungen bekannt sein.  In dieser Version habe ich es allerdings noch nie gehört und finde es durchaus gelungen! … Und für die ehemaligen Schulschwänzer gibt es sogar noch Untertitel!